UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Bildung in der Bilderwelt

Share:

Der nunmehr zum dritten Mal ausgeschriebene DGPh-Bildungspreis prämiert Projekte im Bereich der Vermittlung von und mit Fotografie sowie herausragende wissenschaftliche Arbeiten mit Praxisbezug. Dazu zählen kultur- und museumspädagogische Angebote, in denen die Fotografie thematisiert oder eingesetzt wird, mediale Bildungsangebote zur Fotografie wie etwa Websites und Apps sowie schulische und außerschulische Projekte. Von besonderem Interesse sind dabei auch interdisziplinäre und internationale Aspekte.

Die Konzeption und Durchführung des Preises liegt bei der Sektion Bildung der DGPh. Der Preis hat das Ziel, der Bildungsarbeit mit Fotografie neue Impulse zu geben. Die Sektion Bildung befasst sich mit der zukunftsweisenden Schulung des Sehens, der Allgemeinbildung der visuellen und medialen Wahrnehmung sowie der fachspezifischen Ausbildung zum Fotografen. Ihre Aktivitäten beziehen auf Hochschulen, Zentren der kulturellen Bildung, Schulen und bildungsorientierte Praxisfelder der Fotografie.

Die Bewerbungsfrist endet am 15. März 2015.

Die Einreichungen können digital als PDF-Datei erfolgen: bildungspreis@dgph.de

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen