UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Nachwuchspreis der DGPh

Share:

Im 100. Geburtsjahr des „Begründers der subjektiven Fotografie“ Otto Steinert (1915–1978) schreibt die Sektion Bild der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh) zum 18. Mal den Otto-Steinert-Preis aus. Bewerber, die zur Zeit ihrer Bewerbung Deutsche sind oder ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben, können sich mit ihren bisherigen Leistungen, einem kurzen Exposé der geplanten Arbeit, einer Kurzbiografie sowie maximal 15 Fotobeispielen vorstellen.

Arbeitsstipendium in Höhe von 5.000 Euro
Die DGPh versteht den Otto-Steinert-Preis als Arbeitsstipendium, das mit 5.000 Euro dotiert ist. Die Ausschreibung richtet sich an den professionellen Nachwuchs in der
Fotografie. Die Unterlagen können ab sofort bis zum 6. September 2015 online eingereicht werden.

Weitere Informationen unter: Otto-Steiner-Preis

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen