UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Alec Soth: Colorado Dispatch

Share:

Der Fotograf Alec Soth untersucht in seinen Serien US-amerikanische Traditionen, in dem er Momente der Selbstvergessenheit und Verletzlichkeit einfängt, die seine Motive kennzeichnen. In seinen Arbeiten stellt er Verbindungen zu Serien aus der Ära der Depression in den 1930er Jahren her.

Die hier gezeigte Serie "Colorado Dispatch", die auf einer Reise im Jahr 2013 entstanden ist, bildet das Herzstück von Soths Arbeit über den Bundesstaat. Die Bilder zeigen Bürger in Alltagssituationen, vertraute Landschaften aber auch kleinteilige Details lokaler Besonderheiten und bieten somit einen umgeschönten aber doch leidenschaftlichen Blick auf Land und Leute.

Alec Soth wurde 1969 in Minneapolis, Minnesota geboren und ist für seine weiträumig angelegten Studien über das Leben in den USA bekannt. Seine Bilder sind von den Stilistik des Films beeinflusst und haben folkloristische Bezüge, die die Geschichte hinter den Bildern erahnen lassen. Soths hat seine Werke in renommierten Verlagen und in seinem eigenen Verlag, Little Brown Mushroom, veröffentlicht. Zu seinen bekanntesten Büchern zählen "Song Book", "Sleeping by the Mississippi", "Niagara" und "Broken Manual".

Mehr Informationen finden Sie unter Denver Art Museum

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen