UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Congo in Conversation – Outdoor Ausstellung und Buch

Share:

Der britisch-kanadische Fotograf Finbarr O’Reilly hat mit seiner Reportage über die Republik Congo den 11. Carmignac-Fotojournalismus-Preis gewonnen. Aus seinem Projekt wurde das Gemeinschaftsprojekt „Congo in Conversation“, an dem elf kongolesische Fotografen beteiligt waren. Sie alle dokumentierten das Leben in der Demokratischen Republik Kongo: Arlette Bashizi, Dieudonne Dirole, Charly Kasereka, Justin Makangara, Guylain Balume Muhindo, Guerchom Ndebo, Raissa Karama Rwizibuka, Moses Sawasawa, Pamela Tulizo, Ley Uwera und Bernadette Vivuya.

Die Bilder sind im Januar 2021 in einer kollektiven Outdoor-Ausstellung in Paris am Tour Saint-Jacques zu sehen. Darüber hinaus erscheint eine zweisprachige Monografie mit einer Einführung von Dr. Mark Sealy, Kurator und Direktor der Autograph Galerie in London.

Weitere Informationen finden Sie unter Foundation Carmignac und Monografie Congo in Conversation

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen