UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

William Christenberry in Madrid

Share:

Vom 24. September bis 24. November 2013 sind in der Fundación Mapfre in Madrid Bilder von William Christenberry zu sehen – ein Pionier der Farbfotografie. Besonders der Süden der USA hatte es dem amerikanischen Fotografen angetan. Seit 1961 besuchte er immer wieder die selben Orte, um ihre fortschreitende Vergänglichkeit fotografisch festzuhalten. Es waren weniger die Menschen, die ihn faszinierten, als die von ihnen gestaltete Landschaft und Architektur. In Madrid sind nun über 300 Bilder ausgestellt, die in den Jahren 1967 bis 2007 entstanden – ein unvergängliches Stück Amerika in Spanien.

Weitere Informationen unter Fundación Mapfre

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen