UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Christophe Gin

Share:

In Kooperation mit der Fondation Carmignac zeigt die Collection Lambert noch bis zum 8. November 2016 Arbeiten von Christophe Gin, dem 6. Gewinner des Carmignac Photojournalism Award in Avignon.

Für seine Fotografien zum Thema rechtsfreie Räume in Guyana wurde Christophe Gin für die 6. Ausgabe des Carmignac photojournalism Award nominiert und anschließend ausgezeichnet. Der 1965 in Frankreich geborene Christophe Gin bietet in seinen Arbeiten einen Einblick in ein Gebiet, das gewöhnlich immer unter dem Radar der Medien läuft – Guyana. Seit 2001 erforscht er das Land und zeigt die komplexen humanitären und soziokulturellen Themen, die sich am Rand der Gesellschaft weit außerhalb städtischer Regeln und Normen abspielen.

In seiner einzigartigen Bildsprache, fast ausschließlich in Schwarzweiß gehalten, wahrt Gin den Abstand zu seinen Sujets, erlaubt dadurch dem Betrachter, Perspektiven abseits populärer Missverständnisse. Vor dem Hintergrund der üppigen Landschaften Guyanas muten Gins Sujets wie Repräsentanzen aus einer fremden Welt an, die fast nichts mit dem Mutterland Frankreich zu tun zu haben scheinen.

Weitere Informationen unter The Fondation Carmignac

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen