UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Eyes Wild Open - Über lebendige Fototografie

Share:

Das Musée du Botanique in Brüssel zeigt vom 22. Februar bis 22. April 2018 Arbeiten von über 27 namhaften Fotografen aus 16 Ländern, die zusammen das gesamte letzte Jahrhundert umspannen.
Eyes Wild Open hebt die Beziehungen hervor, die zwischen mehreren Generationen von Fotografen bestehen, deren Praxis so intuitiv wie abrupt und auch grenzüberschreitend ist. Nach dem Zweiten Weltkrieg von Pionieren wie Robert Frank, William Klein oder den Gründern der legendären japanischen Zeitschrift Provoke initiiert, hat sich dieser einzigartige Ansatz der Fotografie bewährt und sein Erbe bleibt in der zeitgenössischen Kreation besonders bestehen.

Mehr Informationen gibt es auf der Botanique Webseite.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen