UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Jenseits des Sichtbaren. Fotografische Erzählung als Spur

Share:

Noch bis zum 08.04.2018 stellt die Gruppenausstellung Jenseits des Sichtbaren. Fotografische Erzählung als Spur mit Curtis Anderson, Louisa Clement, Owen Gump, Sigmar Polke und Anna Vogel fünf internationale künstlerische Positionen aus unterschiedlichen Generationen vor, deren fotografische Arbeiten sich den Möglichkeiten des Bildes und dessen jeweiliger Inhalte als ephemere Spuren der äußeren Wirklichkeit mit unterschiedlichen fotografisch-bildnerischen Ansätzen widmen.
Einer der Ausgestellten - Curtis Anderson - hat seine Arbeit „No Smoking Gun“ mit einer Leica M Monochrom246 mit dem Makro-Objektiv Elmarit-R 1:2.8/60 mm fotografiert. Die 25-teilige Werkgruppe zeigt mit grafisch subtil geprägten Schwarzweißfotografien eine Bildfolge, die nach einem Hausbrand im Haus des Künstlers entstanden ist.

Am Freitag, den 23.02.2018, 18.30 Uhr findet ein Ausstellungsrundgang mit Barbara Hofmann-Johnson, Leiterin Museum für Photographie Braunschweig und Prof. Dr. Susanne Pfleger, Leiterin Städtische Galerie Wolfsburg statt.

Weitere Informationen: Photomuseum Braunschweig.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen