UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Die Bielefelder Schule – Fotokunst im Kontext

Share:

Als ein Leuchtturmprojekt ihrer 800-Jahr-Feier 2014 präsentiert die Stadt Bielefeld in Kooperation mit der Fachhochschule Bielefeld noch bis zum 7. Dezember 2014 in der Alten Stadtbibliothek eine Ausstellung zum Titel „Die Bielefelder Schule – Fotokunst im Kontext“. Gezeigt werden 24 künstlerische Positionen mit etwa 250 Werken von Fotografen und Fotografinnen, die an der Fachhochschule Bielefeld seit 1960 erfolgreich gelehrt und studiert haben. Ausstellungskurator ist der Berliner Fotohistoriker Dr. Enno Kaufhold, Projektleiter der Bielefelder Fotologe Prof. Dr. Gottfried Jäger.

Der Bielefelder Hochschulstandort hat sich im Laufe der Zeit zu einem bundesweit prägenden Zentrum für Fotografie entwickelt. Schon vor 100 Jahren wurde das Fach an der Bielefelder Handwerker- und Kunstgewerbeschule gelehrt. Seit 40 Jahren wird es an der Fachhochschule Bielefeld, heute mit Bachelor-, Master- und Doktorgrad studiert und seit 20 Jahren am bundesweit einzigen Forschungsschwerpunkt Fotografie und Medien bildwissenschaftlich erforscht.

Weitere Informationen unter: Bielefelder Schule

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen