UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Bilder die Bleiben

Share:

Nach den Ausstellungen zum Werk Stefan Moses, Robert Lebecks und Max Schelers präsentiert die Berliner Galerie Johanna Breede Photokunst eine Schau mit Arbeiten von Thomas Hoepker, einem der letzten großen Fotoreporter der Illustrierten stern. Reporter, die mit ihrer ganz eigenen Handschrift ein Stück der verstellten Wirklichkeit gezeigt haben.

Thomas Hoepkers Aufnahmen für Magazine wie Twen, stern oder GEO haben über gut sechs Jahrzehnte hinweg Geschichte geschrieben: Andy Warhol hinter transparenter Folie, Muhammad Ali beim Friseur, die grauen Stadtlandschaften von Ost-Berlin. Kaum ein anderer Fotoreporter seiner Generation hat bis heute ein derart gutes Auge für jenen geheimnisvollen Moment bewiesen, in dem sich das Weltgeschehen hinter kleinen, nebulösen Geschichten versteckt.

Diese und zahlreiche andere Fotografien des einstigen Präsidenten der Agentur Magnum Photos sind nun in der Einzelausstellung zu sehen – noch bis zum 28. November 2015 in der Berliner Galerie Johanna Breede Photokunst.

Weitere Informationen unter: Johanna Breede Photokunst

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen