UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

TARGETS

Share:

Das Deutsche Historische Museum präsentiert vom 9. Mai bis 5. Oktober 2014 mit der Ausstellung „Targets“ Arbeiten der Fotografin Herlinde Koelbl. In ihrem neuen, international angelegten Kunstprojekt „TARGETS“ beschäftigt sich Koelbl mit militärischer Ausbildung und den kulturellen Unterschieden, die sich in den jeweils landestypischen Schießzielen widerspiegeln.

Die Fotografien, die in einem Zeitraum von sechs Jahren in fast 30 Ländern entstanden, werden erstmals im Erinnerungsjahr an den Ersten Weltkrieg 2014 im Deutschen Historischen Museum in Berlin zu sehen sein.

Weitere Informationen unter: DHM, Herlinde Koelbl

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen