UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

„I am a lucky man“

Share:

Die Galerie Hilaneh von Kories ist erst kürzlich von Hamburg nach Berlin-Schöneberg umgezogen und präsentiert ab dem 11. Oktober in ihren neuen Räumen die erste Ausstellung: „I am a lucky Man“ mit Bildern des Fotografen Wolf Suschitzky.

Dokumentarfilmer und Straßenfotograf
Der in London lebende Fotograf und Kameramann gehört heute nicht nur zu den bemerkenswertesten Vertretern des britischen Dokumentarfilms, sondern auch der klassischen Schwarzweißfotografie.

Das fotografische Lebenswerk des 102-Jährigen wurde in Deutschland erst vor wenigen Jahren von der Galeristin Hilaneh von Kories entdeckt. Die Ausstellung „I am a lucky Man.“ ist nach der Premiere in Hamburg 2009 nun in Berlin zu sehen.

Wolf Suschitzky, einer der letzten noch lebenden Zeitzeugen und Protagonisten des deutschsprachigen Exils in Großbritannien, wird zur Eröffnung nach Berlin kommen.

Weitere Informationen unter: Galerie Hilaneh von Kories, Wolf Suschitzky

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen