UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Die Ränder des Dokumentarischen

Share:

Prof. Wiebke Loeper lädt 19 herausragende fotografische Positionen aus ihrer Lehre an der Fachhochschule Potsdam für die Ausstellung „Die Ränder des Dokumentarischen“ ein. Das Spektrum der Arbeiten reicht vom städtischen Raum über die Frage nach Identität bis hin zur verborgenen Sichtbarkeit.

Fotografien, Fotobücher, Installationen, Tonaufnahmen und Texte sind zu Dokumenten künstlerischer Auseinandersetzung geworden, die ein weites Feld des Dokumentarischen aufspannen.

Das Programm:

Sonntag, 12. April
14 bis 18 Uhr Offene Bücherschau

14 bis 15 Uhr Heidi Specker
Eigenverlag und Autorenschaft im Fotobuch

16 Uhr Anne König / Spector Books
Formen des Dokumentarischen im Buch

Donnerstag, 16. April, 18 Uhr
Elisabeth Neudörfl im Gespräch mit Wiebke Loeper
Die Ränder des Dokumentarischen

Samstag, 18. April, 16 Uhr
Finissage und Rundgang, 19 Fragen / 19 Antworten
Gespräch mit den Ausstellenden

Weitere Informationen unter: Die Ränder des Dokumentarischen

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen