UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Unendliche Weiten

Share:

Vom 18. März bis 7. Mai 2016 ist in der galerie hiltawsky die Ausstellung „The Procession of Spectre“ zu sehen. Zum ersten Mal ist die Arbeit des finnischen Fotografen, Jahrgang 1984, in einer Einzelausstellung zu sehen. Die Schau umfasst 20 Farbaufnahmen seiner jüngsten Serie „The Procession of Spectres“, die 2015 entstanden sind. Die Fotografien schaffen ein komplexes Spannungsfeld zwischen majestätischer Landschaft, surrealer Struktur und dem Selbst des Künstlers.

Unendlich, übermächtig, tröstlich
Das Werk Kansanens konfrontiert den Betrachter mit der scheinbaren Unendlichkeit und
Übermächtigkeit einer ursprünglichen Natur. Das Gefühl von Einsamkeit und Isolation, das Kansanens Bilder ausstrahlen, enthüllt jedoch keine endgültige Hoffnungslosigkeit, sondern mündet in einer tröstenden Melancholie.

Weitere Informationen unter: Galerie Hiltawsky und Ville Kansanen

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen