UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Schöne weibliche Welt

Share:

Vom 16. November 2017 bis 22. Januar 2018 ist in der Galerie „f3 – freiraum für fotografie“ in Berlin die Ausstellung „The Atlas of Beauty“ mit Arbeiten von Mihaela Noroc zu sehen.

Alles begann im Jahr 2013, als eine Reise nach Äthiopien das Leben von Mihaela Noroc radikal veränderte. Fasziniert von den Frauen, die sie dort traf und der Vielfalt ihrer Lebensbedingungen, beschloss die junge Hobbyfotografin ihren Job zu kündigen und sich fortan ausschließlich der Fotografie und dem Reisen zu widmen.

Sie rief „The Atlas of Beauty“ ins Leben. Zunächst ein kleines, persönliches Fotoprojekt – finanziert durch ihre Ersparnisse – wurde das Projekt schnell zum globalen Vorhaben. Konsequent nur mit einem Rucksack und ihrer Kameraausrüstung unterwegs, hat Mihaela Noroc in den vergangenen Jahren mehr als 2.000 Frauen aus über 50 Ländern porträtiert. Von Deutschland bis Nordkorea, von Myanmar bis Island sprach sie Frauen auf der Straße an und bat sie um einen kurzen persönlichen Moment für eine Fotografie und eine Unterhaltung.

Entstanden ist ein Kaleidoskop von Frauenporträts, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. „Es ist mir wichtig, so viele verschiedene Frauen wie möglich zu zeigen, jüngere und ältere, Frauen mit den unterschiedlichsten Hautfarben, Kulturen und Berufen”, sagt Mihaela Noroc über ihr Projekt.

f3 – freiraum für fotografie

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen