UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

UND ALLES IST WEG

Share:

Eric Pawlitzky zeigt unter dem Titel „Und alles ist weg - Miejsca, których nie ma“ [poln. Orte, die es nicht mehr gibt] auf 30 großformatigen Pigmentdrucken und 20 Cyanotypien Orte des Ersten Weltkrieges in Polen. Er hat anhand historischer Quellentexte die Ereignisse recherchiert und Landmarken gefunden, an denen vor 100 Jahren gekämpft und gelitten wurde.

Pawlitzky hat mit moderner Technik farbig fotografiert. Einige der Motive hat er darüber hinaus mit einer Kamera Baujahr 1895 abgelichtet und als Cyanotypien – eine alte fotografische Technik – ausbelichtet. Er wollte die Sicht eines zeitgenössischen Amateurs auf die Ereignisorte rekonstruieren.

Zur Ausstellung ist ein zweisprachiger Katalog erschienen.

Vernissage am Donnerstag, dem 15. Januar um 19.00 Uhr.

Weitere Informationen unter: Eric Pawlitzky, Fotogalerie Friedrichshain und hier

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen