UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Candida Höfer/Rui Xavier

Share:

Candida Höfer folgt menschlichen Spuren und Nuancen des Lebens in den leeren Weiten von Museen, Bibliotheken, Theatern, Opernhäusern, Palästen und Universitäten. Sie lenkt den Blick von den pragmatischen, oft unbeachteten Details dieser alltäglichen und öffentlichen Orte auf deren ästhetische Qualität. So sind ihre analogen, großformatigen Fotografien stille, visuelle Reflexionen über Symmetrie, Form, Fläche und Struktur. Ähnlich ihrer auratischen Werke gilt Candida Höfer als fast unnahbar. Sie selbst bleibt immer hinter ihren Fotografien verborgen.

Rui Xavier lässt sich auf diese besondere Eigenheit der Künstlerin ein und folgt Candida Höfer mit viel Respekt beim Fotografieren, bei der Arbeit im Studio und zuhause sowie bei der Vorbereitung von Ausstellungen in Düsseldorf, London und Sao Paulo. „Silent Spaces“ ist eine visuelle Abfolge von Beobachtungen und Variationen über den kreativen Arbeitsvorgang und künstlerischen Ansatz von Candida Höfer.

Bei C/O Berlin präsentieren Candida Höfer und Rui Xavier erstmals das Ergebnis ihrer zweijährigen Zusammenarbeit. Buch und Film erscheinen im Juni 2015 im Distanz Verlag. Candida Höfer wird ihr neues Buch „Silent Space“ signieren.

Weitere Informationen finden Sie unter C/O Berlin

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen