UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Northern Drifting

Share:

Die Berliner Galerie Albrecht zeigt noch bis zum 12. November 2016 überraschende Fotografie von Julia Baier. Die Bilder aus der Serie Northern Drifting entstanden 2015 während eines Stipendiums der Fotografin in Island.

Baier, die gewöhnlich analog wie digital mit M-Kameras fotografiert, setzte bei diesem Projekt auf die Kamera ihres Smartphones. Durch den kreativen Einsatz der Panoramafunktion – beispielsweise aus einem fahrenden Auto heraus – entstanden ungewohnte Aufnahmen der isländischen Landschaft.

Als Preisträgerin verschiedener Ausschreibungen im deutschsprachigen Raum genießt Baier auch internationales Ansehen: 2004 wurde Baier für die renommierte World Press Masterclass vorgeschlagen, ein Jahr zuvor konkurrierte sie in der Finalrunde um den Leica Oskar Barnack Award. Im M Magazin No. 3 erschienen Teile aus Baiers Serie Water Matters, eine Hymne auf das Element Wasser, dem sie immer wieder ihre fotografische Aufmerksamkeit widmet.

Weitere Informationen finden Sie unter Galerie Susanne Albrecht

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen