UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Absence of Subject

Share:

Mit "Absence of Subject" ehrt Michael Somoroff die legendäre Arbeit "Menschen des 20. Jahrhunderts" von August Sander. Sander gilt als einer der wichtigsten deutschen Porträtfotografen des 20. Jahrhunderts. Somoroff entfernte in aufwändiger Retuschearbeit die Porträtierten, die Subjekte aus Sanders Bilder.

Die so entstandenen Aufnahmen, die lediglich den Hintergrund zeigen, werden paarweise mit dem Original präsentiert. Die Hintergründe, ursprünglich das zweitrangige Element im Bild, werden zum primären Blickfang. Dadurch betont das „leere“ Bild, neben dem Original hängend, die Stärke der eigentlich Porträtierten. Die Leere wertet somit den Detailreichtum des Originals auf.

Mit seiner Arbeit versucht Somoroff der Post-Modern Art ihre Wurzeln zu geben und ihre Tradition und Kontinuität zu betonen. Die Ausstellung im Sirius Arts Centre in Cork, Irland ist vom 18. April bis zum 1. Juni 2014 für Besucher geöffnet.

Weitere Informationen unter: Sirius Arts Centre und Absence of Subject

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen