UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Fotografische Bildgedichte

Share:

Die Sommerausstellung 2015 in der Atterseehalle in Attersee am Attersee ist dem Lebenswerk des 1943 geborenen österreichischen Fotokünstlers Heinz Cibulka gewidmet. Ergänzt wird die umfangreiche Schau durch eine Auswahl von filmischen Porträts von Magdalena Frey. Einer der Filme ist ein Portrait über das Leben und Werk von Heinz Cibulka.

Erstmals zur Eröffnung der Ausstellung zeigt Cibulka die soeben fertig gestellte Serie Attersee in Form seiner klassischen Bildgedichte. Cibulkas fotografisches Werk ist von einer Abwendung vom Einzelbild hin auf Bildgruppen, Collagen und „Bildgedichten“ gekennzeichnet, wie er selbst seine sehr spezifische Bildsprache bezeichnet. In diesem fotografischen Universum schafft er Assoziationsräume und vielfältige Beziehungen innerhalb der einzelnen Blätter aber auch im gesamten Ausstellungsraum.

Für die Ausstellung in der Atterseehalle hat Heinz Cibulka auch eine neue Fotoarbeit über diese Region geschaffen, die erstmals zur Eröffnung zu sehen sein wird. In dieser Arbeit bedient er sich der Form seiner klassischen Bildgedichte in Vierergruppen, die in einigen Blättern aber auch aufgelöst und weiter entwickelt werden.



In einem separaten Vorführraum, in Verbindung mit der Ausstellung, werden Filmporträts von Magdalena Frey gezeigt. 
Die filmische Arbeit von Frey beschäftigt sich vor allem mit der Rolle der Frau in der Gesellschaft und im Privaten. Die Filme "Elisabeth Fuchs, Dirigentin - ein Portrait" (2010) und "Juchitán – Frauennetze" (2012) über die Reste einer matriarchalen Kultur in Südamerika sind Beispiele dafür, die im Vorführraum von den Besuchern ausgewählt werden können.

Weitere Informationen unter Fotohof

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen