UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Giampiero Assumma - „Transformation“

Share:

Giampiero Assumma (1969) erforscht in seinen Arbeiten emotionale und psychische Zustände des Menschen. Religion, Rituale oder Besessenheit sind Themen, welche als Leitfaden durch sein fotografisches Werk laufen. Assumas Fotos werfen Fragen auf, Fragen darüber, was es bedeutet solche Begriffe wie „Wahnsinn“ zu benutzen oder was es bedeutet den Körper in ein Kunstobjekt zu verwandeln.

Die Galerie zeigt Arbeiten aus seinen Serien „Bodybuilder“ und „The Lower World“.

Bodybuilder dokumentiert Momente vor und während der Shows, zeigt rituelle Praktiken zur Vorbereitung auf den Wettkampf. Diese Athleten wollen menschliches Potential neu definieren, um sich letztendlich in eine anatomische Maschine zu verwandeln.

The Lower World zeigt die Dimension der menschlichen Entfremdung von psychisch Erkrankten. Die erschütternden Dokumente entstanden bei zahlreichen Besuchen in den letzten sechs noch in Funktion befindlichen kriminellen „Irrenanstalten“ Italiens.

Weitere Information unter: Imago-Fotokunst

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen