UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Leben in Amerika

Share:

Das FOMU Fotomuseum Antwerpen zeigt ab dem 17. Februar unter dem Titel Gathered Leaves eine Werkschau von Alec Soth. Es ist die erste Einzelausstellung des Magnum-Fotografens in Belgien, zu sehen ist sie bis zum 4. Juni 2017.

Gathered Leaves enthält Fotografien aus Soth’ Serien Sleeping by the Mississippi (2004), Niagara (2006), Broken Manual (2010) und Songbook (2014) und gibt einen umfassenden Überblick über sein Gesamtwerk. Bekannt für seine lyrische Art der Dokumentarfotografie widmet sich der amerikanische Fotograf immer wieder seinem Heimatland. „Fernsehprogramme und Filme haben unsere Vorstellung von Amerika stark geprägt. Wir sehen nur Starlets aus Hollywood und New Yorker Polizisten. Dann und wann vergessen wir, dass in Amerika auch ganz andere Leben gelebt werden. Und manche dieser Leben sind sehr inspirierend“, erklärt Soth seine Motivation.

Soth wurde 1969 in Minneapolis, Minnesota, geboren und ist seit 2008 Vollmitglied bei Magnum Photos. Zum 100-jährigen Jubiläum der Leica-Kleinbildkamera war Soth Teil des Projekts 10×10.

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie unter: www.fotomuseum.be.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen