UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Auszeichnung für mutige Berichterstattung

Share:

Bis zum 12. Februar 2016 können Journalistinnen, die sich durch außergewöhnlichen Mut und Ausdauer auszeichnen, beim Komitee der International Women’s Media Foundation (IWMF) durch Selbstnominierung oder durch Nominierung von Dritten vorgeschlagen werden. Der Preis ehrt Fotografinnen, deren Arbeitsweisen in der Tradition der Reporterin Anja Niedringhaus stehen.

Zur Fotografin
Pulitzer Preisträgerin Anja Niedringhaus (1965–2014) berichtete seit den 1990er Jahren aus verschiedenen Kriegsgebieten im Balkan sowie dem mittleren Osten. Für ihren engagierten und ausdauernden Einsatz, die Dimensionen der bewaffneten Konflikte und deren Auswirkungen auf die Menschen vor Ort zu dokumentieren, zeichnete die IWMF Niedringhaus 2005 mit dem Courage in Journalism Award aus. Während der afghanischen Präsidentschaftswahlen 2014 kam sie bei einem Attentat ums Leben.

Informationen zur Auszeichnung und zum Bewerbungsverfahren sind unter Anja Niedringhaus Courage in Photojournalism Award zu finden.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen