Last call: Anja Niedringhaus Award für Fotojournalistinnen

  • 2018-Anja-Outreach-Flyer-v4.jpg
Share:

Der ‚Anja Niedringhaus Courage in Photojournalism Award‘ von der IMWF wurde ins Leben gerufen, um die Pulitzer Preis-Gewinnerin und AP-Fotografin zu ehren, die 2014 in Afghanistan erschossen wurde. Die IMWF „zeichnet Fotojournalistinnen aus, deren Arbeit uns dazu bringt, die Welt besser zu verstehen und aktiv zu werden.“ Mut zeige sich aber auch im täglichen Leben und nicht nur an der Frontlinie in Krisengebieten.

Teilnahme: Bewerben können sich Fotojournalistinnen jeder Nationalität.

Auszeichnung: Der Preis ist mit 20.000 $ dotiert. Als Teil der Partnerschaft zwischen IWMF und der World Press Photo Foundation wird die Gewinnerin 2018 öffentlich bekannt gegeben und ihre Arbeit wird auf dem World Press Photo Festival of Visual Journalism im April 2018 ausgestellt.

Bewerbungsschluss ist der 19. Januar 2018.

Bewerbungen können über das Bewerbungsportal eingereicht werden.

Link teilen:
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen