UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Fotografie. Film. Installation.

Share:

Das Museum für Photographie in Braunschweig zeigt vom 20. März bis zum 23. Mai 2021 mit „Prego“ die eigens für das Haus konzipierte erste umfassende Museums-Einzelausstellung von Alwin Lay. Darin inszeniert Lay, 1984 in Rumänien geboren, seine in den vergangenen Jahren entstandenen fotografischen und filmischen Arbeiten in einem eigens auf die Museumsräume angepassten Konzept – Kuratorin: Barbara Hofmann-Johnson in Kooperation mit dem Künstler.

In seinen reduziert wirkenden Inszenierungen von Objekten, die zum Ausgangspunkt für seine fotografischen und filmischen Arbeiten werden und in skulpturalen bis hin zu installativen Anordnungen räumlich übersetzt erscheinen, führt Lay unsere Wahrnehmungsgewohnheiten ad absurdum, hinterfragt Kausalitäten und proportionale Beziehungen von Objekten im Raum. Mit illusionistischen Mitteln regt er zu einer Neubetrachtung der Dinge und Zusammenhänge an und irritiert unsere Erwartungshaltung an ein fotografisches Abbild.

Museumsbesuche sind möglich, sofern es die aktuellen Covid-19-Bestimmungen zulassen. Für Besuche gelten die empfohlenen Hygienemaßnahmen. Anmeldung und Informationen zum Ausstellungsbesuch und Begleitprogramm unter: info@photomuseum.de

Weitere Informationen unter:
Museum für Photographie Braunschweig

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen