UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Abisag-Tüllmann-Preis 2013

Share:

Der Abisag-Tüllmann-Preis für künstlerischen Fotojournalismus wurde am 8. Dezember 2013 zum zweiten Mal vergeben. Beworben hatten sich in diesem Jahr fast 100 Fotografinnen und Fotografen mit einem breiten Spektrum an Arbeiten in der Tradition des künstlerischen Fotojournalismus. Vergeben wird der Preis von der Abisag-Tüllmann-Stiftung, welche sich der Tradition der gleichnamigen Fotografin versprochen hat.

Abisag Tüllmann war eine deutsche Fotografin die über die Werbefotografie, Bildjournalismus und Theaterfotografie alle Aspekte der Fotografie bediente. Neben der Förderung von Publikationen und Ausstellungen des Werkes der Künstlerin will die Abisag-Tüllmann-Stiftung auch den künstlerischen Bildjournalismus fördern. Zu diesem Zweck wird auch der Abisag-Tüllmann-Preis vergeben.

Gewonnen haben in diesem Jahr Andrea Diefenbach und Kirill Golovchenko. Besondere Auszeichnung erhielten Chiaria Dazi und Birte Kaufmann. Die ausgezeichneten Arbeiten sind vom 25. Februar bis zum 4. April 2014 in der Heussenstamm-Galerie in Frankfurt zu sehen.

Weitere Informationen unter:
Abisag-Tüllmann-Stiftung
Andrea Diefenbach
Kirill Golovchenko
Chiara Dazi
Birte Kaufmann

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen