UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

70 Jahre Sofortbildfotografie

Share:

Am 21. Februar 1947 hat der Harvard-Abbrecher, Erfinder und Unternehmer Edwin H. Land auf einem Treffen der Optical Society of America in New York sein System für das Aufnehmen von Sofortbildern vorgestellt. Etwa eine Minute benötigten Land-Kamera und -Medium (Film plus Chemikalienbeutel) für eine vollständig entwickelte Schwarzweißaufnahme.

Zum Weihnachtsgeschäft im folgenden Jahr belieferte Land den Jordan Marsh Department Store in Boston mit den ersten 57 Exemplaren der Polaroid Land Camera Model 95 – die Kamera zum Preis von 89,75 Dollar und der ganze verfügbare Film waren noch am selben Tag ausverkauft.

Rund anderthalb Millionen Model 95, 95A und 95B sollten folgen und den Namen Polaroid für immer als Synonym für ein Sofortbild etablieren.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen