UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

1914 - Welt in Farbe

Share:

Die Ausstellung „1914 – Welt in Farbe“ bringt den Bilderschatz einer längst versunkenen Welt ans Licht. Im Zentrum der Ausstellung stehen die bislang fast vergessenen Farbfotografien und Filme des französischen Bankiers Albert Kahn. Begeistert von dem farbfotografischen Verfahren der Gebrüder Lumière beauftragte er in einer Zeit, als die Nationen Europas bereits zum großen Krieg rüsteten, Fotografinnen und Fotografen, um mit Farbbildern aus aller Welt die Archives de la Planète aufzubauen.
Gezeigt werden u.a. Farbfotografien des Russischen Reiches von Sergei M. Prokudin-Gorskii, das Großprojekt „Bilder aus den deutschen Kolonien“ oder das Kaiserpanorama, dessen Farbbilder in 3D damals wie heute faszinieren.
Zur Ausstellung erscheint im Hatje-Cantz-Verlag ein Katalog mit über 100 großformatigen Abbildungen.

Weitere Informationen unter: Landesmuseum

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen