UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Leica M (Product)Red

Share:

2013 entwarfen Apple-Chefdesigner Jony Ive und Designer Marc Newson ein Unikat der aktuellen Leica M.

Gehäuse und Objektiv der einzigartigen Leica M waren mit einer Speziallegierung versehen. Die Leica typische Kamerabelederung wurde durch ein laserbearbeitetes Außengehäuse aus eloxiertem Aluminium mit perfekter Textur ersetzt. Bis zur Fertigstellung des finalen Produktes wurden Hunderte von Modellen und Prototypen entwickelt: in 85 Tagen rund 561 Modelle und nahezu 1000 Prototypenteile.

Das Innenleben der Kamera entsprach der serienmäßigen Ausstattung der M – sie war ausgestattet mit einem Vollformat-CMOS-Sensor, einem Hochleistungsprozessor und – auch dies ein Unikat – einem neudesignten APO Summicron-M 2/50 mm Asph.

Am 23. November 2013 wurde die Kamera auf der Auktion „(RED)“ bei Sotheby’s in New York für 1.805.000 US-Dollar (ca. 1,3 Mio. EUR) versteigert. Die Leica M (Product)Red wurde von Ive und Newson speziell für diese Auktion als Einzelexemplar entworfen.

Der Gesamterlös der Jony & Marc & Bono „(RED)“ Auktion belief sich übrigens auf 12.883.000 US-Dollar und kam dem Globalen Fonds zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria zugute.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen