UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Summar 2/50 mm

Share:

Insgesamt 23 Objektive hat Max Berek für die Leica konstruiert: das Summar 2/50 mm war das erste mit hoher Lichtstärke bei normaler Brennweite. Bei dem in vier Gruppen angeordneten Sechslinser handelt es sich um eine hinsichtlich der Korrektur von Abbildungsfehlern verbesserte Variante des Doppelgauss-Designs, eine Anordnung zweier konvex-konkaver Linsen, die der deutsche Mathematiker Carl Friedrich Gauss Anfang des 19. Jahrhunderts ursprünglich für astronomische Fernrohre entwickelt hatte.

Das Summar 2/50 mm wurde von 1935 bis 1940 gebaut – bis heute definiert diese Kombination von Lichtstärke und Brennweite die Vorstellung, die sich mit dem Begriff „Standardobjektiv“ verbindet.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen