UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Leica IIId

Share:

Beinahe zeitgleich mit der Leica IIIc brachte Leitz auch die Leica IIId auf den Markt, die sich von ihrer Schwester lediglich durch den neben dem Langzeitenrad angebrachten Selbstauslöser unterschied.

Das in der Selfie-Steinzeit ohnehin wenig gefragte Feature, ließ Leica-Historiker Erwin Puts zufolge das Gehäuse der Kamera „überladen“ wirken.

Das wenig erfolgreiche Modell ist eine der seltensten in Serie hergestellten Leicas überhaupt, die höchste Bezifferung geht von 437 Exemplaren aus.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen