UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Leica IIIg

Share:

1954 hatte Leitz die erste M, die M3, auf den Markt gebracht. Parallel lief der Verkauf der Leica IIIf weiter und 1957 erschien doch noch ein letztes Modell der Schraubleica-Serie: die Leica IIIg.

Sie verfügte über eine automatische Blitzsynchronisation und in ihrem vergrößerten Sucher fanden sich Elemente, die für den Messsucher der M3 entwickelt worden waren: parallaxenkorrigierte Leuchtrahmen für 50- und 90-mm-Objektive.

Mit der Einstellung der Produktion der Leica IIIg endete 1960 die Ära der Schraubleicas.

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen