UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

"Die Revolution lebt" anton stefan

Info Kamera
Leica master shot
Bild der Woche

„Die Revolution lebt“ ist eine Arbeit über Menschen auf Kuba und ihre Verbindung mit der Kubanischen Revolution. Die dokumentarischen Portraits zeigen Personen der Gegenwart und ihre Aufenthaltsräume, die vom einfachen Wohnraum bis zur Amtsstube im Ministerium reichen. Anton Stefans selbst gesetzte Vorgabe war, nur Räume zu fotografieren, in denen wenigstens ein Bild eines Revolutionärs hängt. Es entsteht ein spannungsreiches Bild der Portraitierten, ihrer Lebensräume und ihrer „Helden der Revolution“. Mit der Leica X2 ist es gelungen ein reales Abbild des Ist-Zustands auf Kuba aufzunehmen. Das Foto vor Ort so zu fotografien, ohne nachträgliche Beeinflussung und Veränderungen ist bei meinen Reportagearbeiten eine unverzichtbare Methode in der Arbeits- und Herangehensweise meines fotografischen Schaffens. Die Leica X2 ist für mich das ideale Werkzeug meine Vorstellungen so umzusetzen. Derzeit sind die Bilder in den Kunsträumen der Stiftung Michael Horbach in Köln zu sehen.

Hinzugefügt am

12.09.2014

Kamera

Objektiv

Belichtungszeit

1/60

Blende

ISO

800

Datum

19.08.2012

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen