UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

VIDEOS

08.12.2015

|
Share:
Im äußersten Nordosten Georgiens, an den Grenzen zu den russischen Kaukasusrepubliken Dagestan und Tschetschenien, wo sich Wolf und Bär Gute Nacht sagen, hat sich das Volk der Tuschen ein Stück Eigenständigkeit bewahrt. Eine Reise in das Land der heiligen Trinker, Traditionen und archaischen Bräuche. Leica Q. www.fotoimage.it

Die Reportage sehen Sie in der LFI 1/2016, erhältlich ab dem 18. Dezember 2015.

Fulvio Bugani

Geboren 1974 in Bologna. Seit seiner Kindheit an Fotografie interessiert, machte Bugani vor rund 20 Jahren sein Hobby zum Beruf. Seit 1999 betreibt er in Bologna das Fotostudio Image. Bulgani arbeitet u. a. mit Amnesty International und Ärzte ohne Grenzen zusammen. 2015 belegte er beim World Press Photo Award einen dritten Platz mit einem Bild aus seiner Serie über Transgender in Indonesien.

www.fotoimage.it
Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen