PHOTO STORIES

12.11.2014

|
Share:
„El Paradiso ist der Name einer kleinen Urbanisation an der Costa Blanca in Spanien. Dort leben Freunde von mir, und immer wenn ich diese besuche, ist der kleine Ort auch Ausgangspunkt für meine Fotoexpeditionen in die nähere Umgebung. Zwischen der Küste und dem Bernia-Gebirge gelegen, bietet diese Gegend sowohl landschaftlich als auch kulturell auf engstem Raum ein sehr vielfältiges Erscheinungsbild.

Von Berglandschaften bis Meeresküste, von trostloser Steppe bis zu unschönen, weil mit Vogelschutznetzen überdachten Obstplantagen, und von Kleinstädten, die vom unaufgeregten Leben der Einheimischen geprägt sind, bis hin zu Benidorm, einer der ersten Touristenhochburgen am Mittelmeer, ist hier in unmittelbarer Umgebung alles anzutreffen.

Tatsächlich sind alle Bilder aus dieser Strecke in einem Radius von gerade mal 15 Kilometern um El Paradiso entstanden. Mein fotografisches Interesse richtet sich auf die Nebensächlichkeiten und das Alltagsgeschehen, mehr als auf atemberaubende Motive.“
Fotograf Kiên Hoàng Lê (Mitte) im Suna no Shiro

Roland Knipfer

1962 in Nürnberg geboren. Nach seinem Fotodesignstudium machte Knipfer eine Ausbildung zum Medienvorlagenhersteller mit dem Schwerpunkt Fotografie. Neben persönlichen fotografischen Projekten arbeitet er seit 2004 als freier Fotograf vor allem in der Werbebranche.

www.rolandknipfer.de
Link teilen:
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen