UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

ONE PHOTO – ONE STORY

04.07.2022

|
Share:
Der chilenische Regisseur ist in Europa mit der Filmbiografie Jackie (2016) und dem vom Leben der Princess of Wales inspirierten Streifen Spencer (2021) einem größeren Publikum bekannt geworden. Die Darstellerinnen, Natalie Portman als Jacqueline Kennedy und Kristen Stewart als Princess Diana, waren beide für die Academy Awards nominiert.

In Jackie erinnert sich die Präsidentenwitwe eine Woche nach der Ermordung John F. Kennedys im Gespräch mit einem Journalisten an den Tag des Attentats, die Rückkehr ins Weiße Haus und die Beerdigung auf dem Nationalfriedhof Arlington. Der Film legt viel Wert auf die historische Akkuratesse der Austattung: Im Weißen Haus scheint Natalie Portman, die Jacqueline Kennedy verblüffend ähnlich sieht, tatsächlich im Oval Office zu sitzen oder am 22. November 1963 tatsächlich das rosafarbene Chanel-Kostüm zu tragen, das Jackie an diesem Tag ausgewählt hatte.

Das blutbefleckte Kostüm hat sich in das kollektive Gedächtnis der USA eingebrannt, da sich die vermutlich unter Schock stehende Präsidentenwitwe weigerte, die Garderobe zu wechseln – alle sollten sehen, was man ihrem Mann angetan hatte. Sie trug das Kostüm noch bei der Vereidigung des bisherigen Vizepräsidenten Lyndon B. Johnson in der Airforce One und auf dem Rückflug nach Washington.

Später übergab die Familie das Kostüm – das nie gereinigt wurde – dem Nationalarchiv der USA (National Archives and Records Administration). Es wird an einem unbekannten Ort aufbewahrt und soll nach einer Vereinbarung mit der Kennedy-Tochter Caroline nicht vor 2103 öffentlich gezeigt werden.

Bild: © Pablo Larraín
Equipment: Leica Q (Typ 116), Summilux 1:1.7/28 ASPH
© Luis Poirot

Pablo Larraín

Geboren 1976 in Santiago de Chile, gründete Larraín 2003 zusammen mit seinem Bruder Juan die Produktionsfirma Fábula, die Film- und Werbeprojekte entwickelt und die Arbeit aufstrebender Regisseure unterstützt. Er hat bei acht Spielfilmen Regie geführt und war an der Inszenierung einer Fernsehserie beteiligt. Drei seiner Produktionen waren für die Academy Awards nominiert: No (2012), Jackie (2016) und Spencer (2021).
Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen