UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

ONE PHOTO – ONE STORY

02.02.2015

|
Share:
„Ich traf Imram eines Tages, als ich in Bangtao unterwegs war. Bangtao ist ein friedliches, muslimisches Dorf. Es liegt in Thailand auf der Insel Phuket – einer der Lieblingsziele des Massentourismus.

Imram gehört zu den 6 bis 10 Prozent der muslimischen Thai. Früher arbeitete sie als Reiseleiterin, jetzt ist sie Hausfrau und kümmert sich um ihren Vater. Auf dem Bild trägt ihr Vater einen Sarong (den landestypischen Wickelrock). Sie freute sich, mit mir über ihr Leben als Muslimin zu sprechen, in einem Land, in dem vor allem Buddhisten leben. Also lud sie mich und meine Journalistenkollegen zu sich nach Hause ein. Die Betonwände, an denen nichts außer zwei islamischen Symbolen den Raum schmücken, zeigen, wie bescheiden ihr Leben ist. Nur das Fitnessgerät beißt sich mit der minimalistischen Einrichtung … und genau das gefällt mir an der Aufnahme so gut!

Ohne irgendeinen Anflug von Schüchternheit und nur um uns zu unterhalten, begann Imram mit ihrem Workout, ohne unser Gespräch dabei zu unterbrechen. Im Westen wird islamische Kleidung oft mit der Unterdrückung von Frauen und mit Enthaltsamkeit assoziiert. Aber Imrams strahlendes Gesicht und ihr breites Lachen konterkarieren genau diesen ersten Eindruck, den man durch ihre Kleidung bekommt.

In den Medien tauchen muslimische Thai immer dann auf, wenn von gewalttätigen Demonstrationen berichtet wird, oder wenn Separatisten terroristische Handlungen vollziehen. Auf meiner Aufnahme wird Imram zur Vertreterin einer ganz anderen Lebenswirklichkeit. Mit ihrem langen Kleid und ihrer weißen Hose sieht sie aus wie ein fliegender Vogel. Und diese kindliche Leichtigkeit ist genau das, was ich mit meinem Foto erzählen wollte.“

Pascal Meunier

Pascal Meunier ist ein in Paris lebender Dokumentarfotograf. In seinen Arbeiten widmete er sich vor allem der muslimischen Kultur. Dabei geht es ihm nicht um besondere politische Ereignisse. Er richtet sein Augenmerk vielmehr darauf, die ureigene Kultur des jeweiligen Landes, das er besucht, zu zeigen. Über Hamams, öffentliche orientalische Badeanstalten, hat er bereits drei Bücher veröffentlicht. Pascal Meunier arbeitet u.a. für Geo, Le Monde, L’Espresso, El País und Newsweek.

www.pascalmeunier.com
Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen