UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

ONE PHOTO – ONE STORY

23.10.2016

|
Share:
„Die ZX Ranch bei Paisley in Oregon ist legendär und jeder Cowboy sollte zumindest einmal dort gearbeitet haben. Ich kann mich glücklich schätzen, denn das habe ich bereits 1979 als 16-Jähriger gemacht. Als ich die Ranch nach 34 Jahren zum ersten Mal wieder besuchte, lernte ich Tucker Hoatson kennen.

Meine Rückkehr auf die ZX Ranch im Jahr 2013 war ein Teil meines Projekts über die Cowboys in den Vereinigten Staaten. Tucker und ich waren die Einzigen, die zu dieser Zeit in der Arbeitsbaracke lebten. Als unser Chef uns sagte, wir hätten am Sonntag frei, entschieden wir uns dazu, nach Nevada zum Ranch Hand Rodeo in Winnemucca zu fahren – uns war nicht recht bewusst, dass hin und zurück je 500 Kilometer vor uns lagen.

Ausgestattet mit Bezin und Kaffee fuhren wir durch eine der abgelegensten und schönsten Gegenden im Westen Amerikas. Schnee fiel auf unseren überdimensionierten Wagen, als wir von den Pueblo Mountains in Richtung der Wüste an der Grenze zwischen Oregon und Nevada fuhren. Wilde Esel, Pferde und Gabelbockherden bewegten sich ungehindert von Zäunen oder anderen Einschränkungen von Menschenhand durch das weite Land.

Nach viel zu kurzen Stunden mit alten Bekannten in Winnemucca machten Tucker und ich uns wieder auf in Richtung Norden, immer im Hinterkopf, dass wir um 4.30 Uhr wieder im Sattel sitzen mussten. Während es allmählich dunkel wurde und unsere Welt zu einem kleinen Streifen Scheinwerferlicht auf einer Landstraße schrumpfte, unterhielten Tucker und ich uns über die stürmischen Zeiten in unserem Leben. Das leise Klicken des Auslösers bewahrte die schöne Erinnerung an einen tiefsinnigen Roadtrip und die Freundschaft, die dort entstand.“


Lesen Sie den ganzen Artikel in der LFI 7/2016.

John Langmore

Der Texaner wuchs in einer Fotografenfamilie auf. Sein Vater Bank Langmore war in den 1970er-Jahren einer der bedeutendsten Chronisten des amerikanischen Westens, seine Mutter unterhielt ein Porträtstudio. Langmore wandte sich erst nach seiner Karriere als Anwalt der Foto-grafie zu. Er ist Gründungsmitglied des Austin Center for Photography und verfolgt mit Vorliebe fotografische Langzeitprojekte.

johnlangmorephotos.com
Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen