UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

ONE PHOTO – ONE STORY

06.05.2022

|
Share:
„Angesichts der aktuellen Situation und der täglichen unfassbaren Bilder aus der Ukraine fällt es mir nicht leicht, rückblickend auf diese scheinbar unbeschwerte Zeit zurückzublicken, in der ich für ein paar Wochen mit der Leica meine Aufnahmen in den Straßen von Berlin machen durfte.

Auch wenn meine Begegnungen mit den Personen, die ich fotografiere, immer nur relativ kurz sind, so bleiben mir neben den fotografischen Ergebnissen ja auch die Menschen, Gespräche und Situationen dieser Treffen in Erinnerung. Fast immer ergibt es sich so, dass die Leute, mit denen ich mich zum Fotografieren verabrede, gar nicht aus dem Ort kommen, wo wir die Aufnahmen machen, sondern – genauso wie ich selbst – zugezogen oder einfach auf der Durchreise sind.

Ester war wenige Tage, bevor wir uns in Friedrichshain zum Fotografieren verabredeten, zusammen mit ihrem Freund für ein paar Wochen aus der Ukraine nach Berlin gekommen. Es war ein sonniger, warmer Spätherbstsonntag im Oktober 2020. Wir spazierten gemeinsam auf der Suche nach geeigneten Hintergründen die Frankfurter Allee entlang, und wie so oft kamen wir nach dem üblichen „Nice to meet you“ zu dem Punkt, an dem man sich darüber austauscht, welche Motive und Träume einen in die Stadt, in dem Fall nach Berlin, geführt haben.

Ich erinnere mich noch, wie wir uns über das Modeln, das Musikmachen und natürlich die Fotografie unterhielten. Und wie sie mir von ihrer Heimat erzählte, den Wochenenden draußen in der schönen Natur und wie sehr sie all dies jetzt schon vermisse.

Dinge, die sich zu dem Zeitpunkt noch so normal und selbstverständlich anfühlten, dass man kaum darüber nachdachte.“

Erfahren Sie mehr über seine Bilder in der Ausgabe LFI 03/2022.
© Love Weber

Alexander Klang

Geboren in Düsseldorf. Klang studierte zunächst an der Neuen Schule für Fotografie in Berlin, wo er 2017 seinen Abschluss machte. Im Jahr 2019 schloss er sein Studium an der Ostkreuzschule für Fotografie in der Meisterklasse bei Prof. Ute Mahler und Ingo Taubhorn ab. Seine Arbeiten wurden in den vergangenen Jahren mehrfach national und international ausgezeichnet und ausgestellt. Er lebt und arbeitet in Berlin.

Webseite  
Instagram
Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen