UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Wählen Sie Ihre Prämie

Udo Lindenberg – Stärker als die Zeit

Einzigartige Fotos der größten Stadiontour aller Zeiten.

LFI-pfeil-rund MEHR INFOS

Es gibt Karrieren, die lassen sich nur in Superlativen beschreiben – Alben, die ungebremst von 0 auf 1 gehen, ausverkaufte Stadien, Millionenverkäufe. Kaum zu glauben, was sich alles unter einen Hut packen lässt. Unter den Hut von Udo Lindenberg.

Vier Jahre lang hat die Fotografin Tine Acke den Grandseigneur des deutschen Rock´n´Roll auf Tour begleitet. Im Schleudergang ging es durch die Stadien der Republik – das Motto: größer, schneller, weiter. Über eine Million Zuschauer sahen live atemberaubende Shows, unglaubliche Effekte und einen Künstler, der seinen Fans noch nie so nah war. „Kein Konzert, sondern ein Lehrstück über die Liebe“, schrieb begeistert die WELT. Und sie hat recht damit.

All das hat Tine Acke auf hochwertigen Fotos festgehalten und in einem Bildband gesammelt. Was aber wären allein die Bilder, wenn nicht die Beteiligten selbst zu Wort kämen? Zahlreiche Wegbegleiter auf Tour und im Leben von Udo Lindenberg berichten von ihrer Zeit mit dem Superstar. So entstanden witzige, spannende und skurrile Geschichten, die so noch nie erzählt wurden.

Mit Beiträgen von Tine Acke, Uwe Bahn, Günter Jäckle, Niko „Die Zarin“ Kazal, Arno Köster, Udo Lindenberg, Tim Pröse, Hannes Rossacher, Sonja „Schwessi“ Schwabe, Lena Steeg, Steffi Stephan, und Roland „Balou“ Temme, Benjamin von Stuckrad-Barre.

Der Bildband gewährt sehr persönliche Einblicke in das Leben der Rocklegende und seiner Freunde. Und einer darf natürlich nicht fehlen: Der Meister selbst kommt auch zu Wort.

Tine Acke, geboren 1977, studierte Illustrationsdesign in Hamburg. Seit 1999 arbeitet sie eng mit Udo Lindenberg zusammen und hat für viele seiner CDs, DVDs und Bücher Fotos beigesteuert. Als freie Fotografin arbeitete sie unter anderem auch für Jan Delay, Clueso, Yvonne Catterfeld, Silbermond und Peter Maffay.

M Magazin Nr. 2 Deutsch

Entdecken Sie die Welt der Leica M-Fotografie mit packenden Reportagen und eindringlichen Bildstrecken.

LFI-pfeil-rund MEHR INFOS

Lightbox: Leica M-Fotografie – eine Auswahl
David Alan Harvey: The Man from Ipanema.
Ayman Oghanna: Übertretene Grenzen.
Valerio Bispuri: Hölle hinter Gittern.
Matt Stuart: Großstadtrevier.
Stanley Greene: Frontmann
Bettina Flitner: Niemandsland.
Fotografen: Sechs Fotografen – Sechs Lebensläufe

Mehr: m-magazine.photography

M Magazin Nr. 3 Deutsch

Entdecken Sie die Welt der Leica M-Fotografie mit packenden Reportagen und eindringlichen Bildstrecken.

LFI-pfeil-rund MEHR INFOS

Lightbox: Leica M-Fotografie – eine Auswahl
Joseph Michael Lopez: New Yorker
Alvaro Ybarra Zavala: Hasta la victoria siempre!
Matt Black: Bilder aus dem Wolkenland
Jacob Aue Sobol: Eine Reise zu sich selbst
Per-Anders Pettersson: Made in Africa
Julia Baier: Wellnass!

Mehr: m-magazine.photography

M Magazin Nr. 4 Deutsch

Entdecken Sie die Welt der Leica M-Fotografie mit packenden Reportagen und eindringlichen Bildstrecken.

LFI-pfeil-rund MEHR INFOS

Lightbox: Leica M-Fotografie – Style
Patrick Zachmann: Der Ich-Erzähler
Julien Mignot: Les Invisibles
Corentin Fohlen: Die Bilder bleiben
Tomas van Houtryve: Im Schatten der Mine
Cédric Gerbehaye: D’entre eux
Ram Shergill: Zeitlos schön

Mehr: m-magazine.photography

LFI Jahrgangs-Sammlung 2014

LFI Jahrgangs-Sammlung 2014 deutsch

LFI-pfeil-rund MEHR INFOS

LFI 1/2014: O.B. Castillo/M. Kohut/C. J. Ortiz: El Sistema, Jason Andrew, Bruno Stevens, Italian Flag Phenomenon 2, Elmarit-S 1:2.8/45 mm Asph, Marcus Reichmann, Kosuke Okahara, Leica Klassiker: Thomas Hoepker.

LFI 2/2014: Ralph Gibson, Sven Zellner, Thomas Schweigert, Extreme Brennweiten an der M, Maro Kouri, Leica Klassiker: Fred Stein.

LFI 3/2014: Roger Ballen, Tomás Munita/Dominic Nahr, Mike Tinney, Ekaterina Mishchenkova, Summicron-M 1:2/35 mm Asph, Sensorformate, Peter Dammann, Leica Klassiker: Herbert List.

LFI 4/2014: Sarah Lee, Juan Arredondo, Peer Kugler, Leica T, Die S-Drohne, Elmarit-M 2.8/24 mm, Andrea Boccalini, Leica Klassiker: Henri Cartier-Bresson.

LFI 5/2014: Jens Juul, Marco Casino, Joe Nattapol Suphawong, Macro-Elmar-M, Summilux 1:1.4/28 mm, S Unterwasser, Summicron-M 1:2/50 mm Dual Range, Markus Burke, Guillem Valle, Leica Klassiker: Ulrich Mack.

LFI 6/2014: Franziska Stünkel, Alvaro Ybarra Zavala, Björn Vaughn, Die Farben der M, Leica T geht online, Summicron-S 1:2/100 mm Asph, Guillermo Cervera, Leica Klassiker: Robert Lebeck.

LFI 7/2014: Joel Meyerowitz, Till Brönner, Photokina 2014: M / S / X / T / V-LUX / D-LUX / LFI Galerie, Giulio Rimondi, Leica Klassiker: Jürgen Schadeberg.

LFI 8/2014: Augen auf! 100 Jahre Leica-Fotografie, Philipp Spalek, Meet The Leica Meet, Leica M Messsucherserie, Leica X, Leica D-Lux, Danny Wilcox Frazier, Leica Klassiker: Robert Frank.

LFI Jahrgangs-Sammlung 2015

LFI Jahrgangs-Sammlung 2015 deutsch

LFI-pfeil-rund MEHR INFOS

LFI 1/2015: René Burri, York Hovest, Lord March, McCartney/Dwane, Joachim Baldauf, Leica M, Leica V-LUX, Leica MP, Andy Spyra, Fabrice Deutscher, Leica Klassiker: Ara Güler.

LFI 2/2015: Lenny Kravitz, Edouard Elias, Lorenzo Tugnoli, Manuel Uebler, M-PL-Adapter für Cine-Objektive, Leica 72, Sensorkorrosion, Danny Wilcox Frazier, Volker F. Véliz, Leica Klassiker: Monique Jacot.

LFI 3/2015: Stéphane Lavoué, Giulio Rimondi, Sopon Chienwittayakun, Analoge Filme, Macro-Elmarit-R 1:2.8/60 mm, M-P Safari, Joseph Rodriguez, Coco Neuville, Leica Klassiker: Hiroshi Hamaya.

LFI 4/2015: Dominic Nahr, François Fontaine, Jo Fischer, Leica M Monochrom (Typ 246), Super-Vario-Elmar-T 1:3.5–4.5/11–23 mm Asph, Leica 250GG, Kiên Hoàng Lê, Leica Klassiker: Toni Schneiders.

LFI 5/2015: Leica Oskar Barnack Preis 2015, Francesco Anselmi, Leica Q, M Monochrom, Apo-Vario-Elmarit-T, Alberto Venzago, Kai Löffelbein, Leica Klassiker: Frank Horvat.

LFI 6/2015: Jing Huang, HG Esch, Wulf-Diether Graf zu Castell-Rüdenhausen, Summilux-M 28 mm, Leica IIIf, Classic Cars Photo Contest, Jonas Wresch, Leica Klassiker: Pierre de Fenoÿl.

LFI 7/2015: Stanley Greene, Bruce Davidson, Bruce Gilden, Leica S, Leica Q, Summilux-M 24 mm, Uwe H. Martin, Leica Klassiker: Keld Helmer-Petersen.

LFI 8/2015: Leica SL – Fred Mortagne, Guy Tillim, Stefano Guindani; Leica SL, SL-Objektive, SL-Strategie, Gaël Turine, Leica Klassiker: Claire Yaffa.

LFI Jahrgangs-Sammlung 2016

LFI Jahrgangs-Sammlung 2016 deutsch

LFI-pfeil-rund MEHR INFOS

LFI 1/2016: Frédéric Stucin – Cinéma vérité, Susan Barnett – Zeichen der Zeit, David Douglas Duncan – Ein Leben, Fulvio Bugani – Blaue Stunde, Tsutomu Yamagata – Ten Disciples, Leica M (Typ 262)

LFI 2/2016: Sven Nieder und Nomi Baumgartl – Lichtmalerei, Ragnar Axelsson – Eisbrecher, Michel Huneault – Spurensuche, Ara Güler – Das Auge Istanbuls, Ciril Jazbec – An die Grenze, Leicas CEO Oliver Kaltner im Interview

LFI 3/2016: Patrick Zachmann – So long, China, Olivia Arthur & Philipp Ebeling – Fabelhaft, Maurizio Beucci – Beswingt, Mikael Wardhana – Sculptural Couture, Daniel Etter – Das Boot ist toll, Werner Bischof – Humanist mit Kamera

LFI 4/2016: Mike Tinney – Of the Field, Alejandro Cegarra – Zauber-Berg, Jan Gott – Flieg Vogel, flieg!, Deanna Templeton – Ins Blaue hinein, Nan-Huang Cheng – Adieu tristesse, Piergorgio Branzi – Der lyrische Realist

LFI 5/2016: Matt Stuart – London Street Life, F. C. Gundlach – Perfekte Reduktion, Lorenzo Tugnoli – Feindliche Koexistenz, Rui Faria – In voller Blüte, Alvaro Ybarra Zavala – Gefährdete Riesen, Leica M-D

LFI 6/2016: Joachim Baldauf – To Berlin with Love, Matjaz Krivic – Happy Hippies, Michael Jungblut – Simulierte Geschichte, Patrick Witty – Unerwünscht, Evelyn Richter – Gehaltene Zeit, Jürgen Lindemann – Monobloc

LFI 7/2016: S Magazin: Ellen von Unwerth – Ohne Korsett, Kurt Hutton – Aus dem Vollen, Jens Umbach – Gesichter eines Landes, Sarah Lee – Go West!, John Langmore – Weites Land, Leica Sofort

LFI 8/2016: Leica Oskar Barnack Award 2016, Susan S. Bank – Buena Vista, Dom Smaz – Helvécia Negra, Ekaterina Sevrouk – Last Paradise, Marc Riboud, SL-Adapter

LFI Jahrgangs-Sammlung 2017

LFI Jahrgangs-Sammlung 2017 deutsch

LFI-pfeil-rund MEHR INFOS

LFI 1/2017: Cédric Gerbehaye – Der Fluch des Silbers. Peter Bialobrzeski – Kochi Diaries, Tom Wood – Looking for Love, Monica Menez – Temporary Wardrobe. Leonard Freed – eine Hommage, Leica Summaron-M 1:5.6/28 mm, Leica TL, Leica Sofort, Huawei Mate 9

LFI 2/2017: Leica M 10,  Giovanni Del Brenna – Vielsagend und gesichtslos, Jo Fischer– Eine Annäherung, Tomeu Coll – Nirgendwo am nördlichen Ende des Ural: Workuta, Zachary Roberts – An American family,  Ed van der Elsken – Die verliebte Kamera, Leica Summaron-M 1:5.6/28 mm, Leica Sofort, Smartphones

LFI 3/2017: Bruce Gilden – Against the Wind, ein Detroit-Trip mit Bruce Gilden, Sarah Caron – Kalasha, Willard Pate – With Animals, Roberto Salgo – Steel Life, Richard Sandler – Die Augen der Stadt. Als New York noch schmutzig war, Lookbook – S Magazin No. 9. Appetithäppchen de luxe, Leica M10, Leica Summilux-SL 1:1.4/50 mm Asph, Huawei P10

LFI 4/2017: Corentin Fohlen –Haiti Karnaval, Olaf Heine – The Speed Project, Jesse Marlow – Don’t Just Tell Them, Show Them, Florian Bachmeier – Tagebuch einer Chinareise, Federico Rios Escobar – Krieg und Frieden, Jewgeni Chaldej – Der bedeutende Augenblick, Leica M10, Leica Noctilux-M 1:0,95/50 mm Asph, Cinelenses Huawei P10 Plus

LFI 5/2017: Opus Magnum – 70 Jahre Magnum Photos, Tomaso Baldessarini – 28 Millimeter, Danny Wilcox Frazier – Till Death Do Us Part, Fred Herzog – Modern Color, Bil Brown – Weimar Los Angeles, Enrique Badulescu – Fest der Farben, Leica M10, Macro-Adapter-M, Farbfilter

LFI 6/2017: Frédéric Stucin – Diane, Johnny Pigozzi – Pool Party, Brix & Maas – Tephra, Clara Vannucci – Cinema Impero, Lieven Engelen – A new Spring has arrived, Stanley Greene – In Memoriam, Leica TL2, M10 vs. M Monochrom, SL-Firmware 3

LFI 7/2017: Joseph Michael Lopez – Dear New Yorker, Daniel Etter – Die Kinder Syriens, Peter Bauza – Flying High, René Groebli – Das Auge der Liebe, Antonio Paredes – Hanami, LOBA 2017 – Terje Abusdal ist der Gewinner des Leica Oskar Barnack Award 2017, Leica TL2 in der Praxis, TL2 im W-Lan, Verschlüsse

LFI 8/2017: Ralph Gibson – The Vertical Horizon, Emil Gataullin – Bis zum Horizont, Gaël Turine – En Bas la Ville, George Tatakis – Griechische Bräuche, Jarle Hagen – A proud Sámi, Lisl Steiner – Improvisation, Leica CL, Thambar-M, Limoland

Samsung EVO Plus 32 GB SDHC

Die besonders robuste und zuverlässige SDHC-Speicherkarte von Samsung, das ideale Zubehör für extreme Fototouren.

LFI-pfeil-rund MEHR INFOS

Wasser- und Staubdicht:
Die Karte ist Wasserfest. Sogar bis zu 72 Stunden im Meerwasser schaden Ihren Daten auf der Samsung SD Card nicht.

Besonders stoßsicher:
Hält Stöße bis zu 1.500 G problemlos stand.

Magnetschutz:
Magnet- und röntgenstrahlenresistent: Die Speicherkarte schützt Ihre wertvollen Daten vor Schäden durch Röntgenscanner an Flughäfen. Zudem halten sie selbst Magnetstrahlung von bis zu 15.000 Gauss stand – das entspricht den Werten eines MRT/Kernspintomographen.

Schneller Datentransfer:
Die Samsung SD Card EVO Plus gehört der Geschwindigkeitsklasse 10 an, daher beträgt die Lesegeschwindigkeit bis zu 80 MB pro Sekunde und die Schreibgeschwindigkeit bis zu 20 MB pro Sekunde. Somit eignet sie sich ideal für die Speicherung von Fotos sowie für Aufnahmen und die Wiedergabe von Videos in Full-HD-Qualität.

Technische Details:
Artikelname: 32 GB SDHC Class 10 EVO Plus
Maße (H x T x B): 2,1mm x 24mm x 32mm
Gewicht: 2g
Speicherkapazität: 32GB
Geschwindigkeit: 80 MB/s (Lesen), bis 20 MB/s (Schreiben)
Besonderheiten: stoßsicher, mit Magnetschutz, wasserfest, staubdicht, Schreibschutzschalter
Produkttyp: SDHC Speicherkarte
Schnittstelle: UHS-1, kompatibel mit HS-Schnittstelle
Betriebstemperatur: -25°C bis 85°C
Lagertemperatur: -40°C bis 85°C


Lieferung nur solange der Vorrat reicht. Bitte prüfen Sie, ob Ihre Kamera mit dem Karten-Standard „SDHC“ arbeitet. Bei Leica finden Sie die technischen Daten aller Kameras hier.

Sprache dropdown
Abo Beginn dropdown
€ 58
BESTELLEN
info close

Bitte folgende Angaben bearbeiten :

LFI Geschenk-Abo

  • 1 Jahr Freude schenken
  • Geschenk-gutschein
  • LFI-Digital Inklusive

Preis 58,00 €

Cover Cover Cover
+
WUNSCH-
PRÄMIE!
Der Service:
8 Mal im Jahr Freude bereiten! Sie verschenken die LFI und der Beschenkte erhält die LFI alle 6 Wochen pünktlich ins Haus. Sie können Ihre persönliche Geschenkurkunde direkt Online ausfüllen und ausdrucken. Die LFI ist auch digital in der LFI-App für iOS und Android verfügbar. Der Abonnent erhält die jeweils aktuelle Ausgabe kostenlos über die LFI-App und kann so nach und nach sein digitales Archiv erweitern.

Der Preis:
Das LFI-Abonnement kostet jährlich € 58,- in Deutschland bzw. € 63,- in Belgien, Österreich, Luxemburg, Niederlande und der Schweiz (jeweils inkl. MwSt., Porto- und Versandkosten).

Die Bezugsdauer:
Das LFI-Abonnement läuft für zunächst 1 Jahr (8 Ausgaben). Es verlängert sich danach automatisch um ein weiteres Jahr zu den dann gültigen Abobedingungen. Nach einem Jahr haben Sie eine jederzeitige Kündigungsmöglichkeit ohne Einhaltung von Fristen. Bereits bezahlte Beträge für noch nicht gelieferte Hefte erhalten Sie dann zurück.

Ihr Dankeschön:
Für Ihr Interesse erhalten Sie ein Dankeschön, das Sie in jedem Fall behalten dürfen (bitte links auswählen).

Dieses Angebot gilt nur in Deutschland, Belgien, Österreich, Luxemburg, Niederlande und der Schweiz.
Für Interessenten aus anderen Ländern: Nutzen Sie unseren internationalen LFI-Abo-Shop.

Geschenk-Gutschein:
Drucken Sie hier Ihren Geschenkgutschein zum Überreichen:
Download Geschenkgutschein

Geschenk-Informationen:
Bitte tragen Sie Lieferadresse für das Geschenk-Abo in die unten stehenden Felder ein.
  • TEST

WEITERE ABOS

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen