UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Erwin Olaf - Homage to Berlin

Share:

Für dieses Projekt bereiste Erwin Olaf sieben Orte der Hauptstadt. Alle gewählten Orte - das Olympiastadion, das Schöneberger Rathaus, Clärchens Ballhaus, das Alte Stadthaus an der Klosterstraße, das Stadtbad Neukölln, die Fechthalle am Westend und Innenräume der Freimauerloge besitzen für ihn subjektiv ästhetischen und historischen Erzählwert.

Die Fotografien führen mit ihren perfekt komponierten atmosphärischen Stimmungen in eine Stadt verschiedener Zeiten. Wir finden uns wieder im Berlin des Franz Bieberkopf der 1920er Jahre - einer verruchten, gewalttätigen und stetig anwachsenden Großstadt oder auch dem Berlin als Hort des aufkeimenden Nationalsozialismus. Von diesem historisch inspirierten Standpunkt blickt Olaf auf das Berlin von heute - eine weltweit als unkonventionell, kreativ, jung und offenherzig geltende Metropole.

Weitere Informationen unter: galerie-wagner-partner

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen