UNSERE WEBSITES
Deutsch
Warenkorb
Artikel hinzugefügt
Zur Kasse

Henri Cartier-Bresson Award 2013

Share:

Patrick Faigenbaum ist der Gewinner des Henri Cartier-Bresson Award 2013. Mit seiner Serie "Kolkata" konnte der französische Fotograf die Jury überzeugen. Darin begleitet er die Künstlerin Shreyasi Chatterjee in ihrem Alltag in Kalkutta und zeichnet gleichzeitig ein eindringliches Bild des indischen Subkontinents.

Das Preisgeld von 35.000 Euro soll es einem Fotografen ermöglichen, ein lang ersehntes Projekt zu realisieren. Voraussetzung für die Teilnahme sind vorangegangene Veröffentlichungen und Ausstellungen, die den Zugang zur Dokumentarfotografie zeigen – wie ihn auch Leica-Fotograf und Magnum-Mitbegründer Henri Cartier-Bresson geteilt hat. 18 Monate nach der Auszahlung des Preisgeldes wird die damit realisierte Serie in der Fondation HCB in Paris zu sehen sein.

Weitere Informationen unter: henricartierbresson.org

Link teilen:
via E-Mail Mail
BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT DEN LFI NEWS CHANELS: LFI APP ZUM DOWNLOAD:
lfi
auf facebook
lfi
newsletter
lfi
app
Schließen